Startseite » Aktuelles & Veranstaltungen

Aktuelles & Veranstaltungen

Symposium: „Flucht, Asyl und Bildung“
(Eine Zusammenarbeit des LSR OÖ, der PH OÖ und des IIPs.)

Freitag, 20. Mai 2016; ab 09.00 Uhr
Pädagogische Hochschule Oberösterreich

Angesichts der aktuellen Ereignisse in der Flüchtlingsbewegung ist der Unmut, die Überforderung oder Ratlosigkeit in der Gesellschaft spürbar. Durch die Medien wird auch eine ablehnende Haltung vermittelt, wodurch sich Menschen in Hilfsprojekten – oft private Personen, Lehrer und Schulen – allein gelassen fühlen.

Um in diese Situation, die nun unsere Wirklichkeit darstellt, etwas Klarheit zu bringen, laden wir alle recht herzlich zum Symposium „Flucht, Asyl und Bildung“ ein. Hier wird versucht, sich sachlich dem Thema mit Daten und Fakten zu nähern. Es ist uns auch ein Anliegen den aktuellen Stand in den österreichischen Schulen aufzuzeigen, wo wie viele asylsuchende Schutzbedürftige untergebracht sind und wie die Integration in der Schule funktioniert.

Das Symposium findet in Kooperation mit dem Landesschulrat OÖ und der Pädagogischen Hochschule OÖ statt. Alle Interessierten sind eingeladen, sich an diesem Reflexionsprozess zu beteiligen, sich zu informieren, auszutauschen und eigene Positionen zur Thematik auf den einzubringen.

Wir bitten um Anmeldung!
Tel.: 0732 66 11 71-42
E-Mail: institut@vhsooe.at

Flyr zum Download:

     

Eltern-Aktiv Seminare 2016

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Eltern!

Die “Eltern-Aktiv Seminare” zielen darauf ab, die Eltern aktiv in den Ausbildungsprozes ihrer Kinder zu involvieren und dadurch die Bildungschancen Ihrer Kinder zu erhöhen. So sollen Eltern in Ihrer Kompetenz gestärkt und zur Eigeninitiative aufgefordert werden.

Dazu organisiert das “Institut Interkulturelle Pädagogik (IIP) – VHS OÖ” wieder eine Reihe von Eltern-Aktiv Seminare in türkischer Sprache.

Es erwartet Sie ein informativer Nachmittag mit der Psychologin und Therapeutin Mag.a Cansu Erdem. Hier bekommen Sie die Gelegenheit sich mit den Themen wie, Familienbeziehungen, Pubertät, Eltern-Kind-Beziehungen  auseinander zu setzten und sich auszutauschen.

—–   —–   —–  —–   —–   —–  —–   —–

Sevgili Veliler! Sevgili Anneler ve Babalar!

“Ebeveyn seminerlerimiz” özellikle velilere hitaben ve çocuklarimizi güçlendirme amaçli hazirlanmistir. Böylece annelerimizi ve babalarimizi en iyi sekilde bilgilendirerek egitim konusunda destekliyerek çocuklarimizin gelecegi için en iyi zemin hazirlamanizda yardimci olabilmek bizim temel hedefimizdir.

Bu nedenle “Institut Interkulturelle Pädagogik (IIP) – VHS OÖ” bu dönemde tekrardan velilere yönelik türkçe dilinde bilgilendirme toplantilari hizmete sunuyoruz. Çok mutluyuz ki tek kurum olarak Yukari Avusturyada sizlere uzman Psikolog ve Terapisti Mag.a Cansu Erdem  sizler için kazanabildik. Kendisi bizlere “Aile ici iletisim”, “Ergenlik”, “Anne-Baba-Cocuk iliskileri” ve bir çok konular ile ilgili bilgi sunacaktir  ve sorularinizi cevapliyacaktir.

Hepinizi bekliyoruz!

—–   —–   —–  —–   —–   —–  —–   —–

Dateils zu den Veranstaltungen / Etkinlikerin Ayrintilari

Sonntag 24. April 2016
Thema / Konu:  “Pubertät und die Beziehung zwischen Eltern und Kinder”
Thema / Konu:  “Ergenlik Döneminde Aile iliskileri”
Ort / Yer:  Quartier Gartenstadt; Otto Loewiestr. 2, 4600 Wels

Freitag 13. Mai 2016
Thema / Konu:  „Präventive Hilfestellung für Eltern: Internetsucht bei Kinder und Jugendlichen”
Thema / Konu:  „Ebeveynler için önleyici yaklasim kilavuzu: Çocuk ve ergenlerde Internet bagimliligi“
Ort / Yer:  Wissensturm Linz; Kärntner Straße 26, 4020 Linz

Samstag 21. Mai 2016
Thema / Konu:  “Pubertät und die Beziehung zwischen Eltern und Kinder”
Thema / Konu:  “Ergenlik Döneminde Aile iliskileri”
Ort / Yer:  AK Vöcklabruck; Ferdinand-Öttl-Str. 19, 4840 Vöcklabruck

Samstag 28. Mai 2016
Thema / Konu:
  “Pubertät und die Beziehung zwischen Eltern und Kinder”
Thema / Konu:  “Ergenlik Döneminde Aile iliskileri”
Ort / Yer:  KUZ (Kulturzentrum) Perg; Töpferweg 1, 4320 Perg

Nähere Informationen unter:
Tel.: 0732 66 11 71-42
E-Mail: institut@vhsooe.at

Laiendolmetscher Lehrgang:
Plus • Mehrsprachigkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe ReferentInnen,

wir bieten euch wieder die Gelegenheit an, an einem Laiendolmetscher Lehrgang teilzunehmen.

Der Lehrgang „Plus.Mehrsprachigkeit“ bietet viele nützliche Informationen, Tipps und Tricks wie man als Dolmetscher arbeitet und auf was man achten sollte. Kursleiterin ist Frau Mag.a Andrea Lira, die euch mit ihrem juristischen Wissen über die Rechte und Pflichten von Laiendolmetschern aufklären, und diese zugleich mit einigen Übungen und Fallbeispielen durchnehmen wird.

Der Lehrgang erstreckt sich insgesamt über ein Zeitraum von etwa 4 Monaten, umfasst insgesamt 32 Unterrichtseinheiten (1 UE = 50 Min.) und ist in 4 Module (1 Module = 8 UE) gegliedert. Hinzu kommen noch die Einzelgespräche zum Abschluss des Lehrgangs. Die fachliche Inputs zu den jeweiligen Modulen werden in deutscher Sprache abgehalten.

Fachliche Inhalte des Lehrgangs “Plus.Mehrsprachigkeit”:

  • Begriffserklärung und Einsatzgebiet von Sprachmittler/-innen;
  • Rechte und Pflichten von Dolmetscher/-innen;
  • Berufsethische Prinzipien von Dolmetscher/-innen;
  • Grundkenntnisse der Dolmetsch und Übersetzungstechniken;
  • Reflexion der Rollen(n) von Sprachmittler/-innen;
  • Grundlagen zur Kommunikation und Konfliktbearbeitung;
  • Gruppensupervision

Da max. 15 Personen an diesem Lehrgang teilnehmen können, müssen sich die Interessentinnen und Interessenten aus Ihrer Gemeinde bzw. Ihrem Verein schnell entscheiden und anmelden. Der Selbstbehalt für so einen Kurs beläuft sich normalerweise um die € 700,- bis 800,- pro Person. Unser Angebot ist jetzt, dass dieser Lehrgang über das Institut nur € 150.- kostet. ReferentInnen und Referenten des Instituts zahlen sogar nur € 50,- !

Wir bitten euch der Bewerbung (kurze Mail reicht) einen aktuellen Lebenslauf und die aktuellen Kontaktdaten hinzuzufügen, um bei erfolgreicher Aufnahme zum Lehrgang verständigt werden zu können.

Kursbeginn: 19. März 2016, 10:00
Kursende: 25. Juni 2016, 18:00 + Abschlussgespräche
Kursort: BFI Linz, Bulgariplatz 12, 1. Stock (Seminarräume 112 + 114)

Termine:
19. März 2016 > 10:00 – 18:00
09. April 2016 > 10:00 – 18:00
28. Mai 2016 > 10:00 – 18:00
25. Juni 2016 > 10:00 – 18:00
(Samstags, ganztägig, Anwesenheit bei allen Terminen erforderlich)

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und erwarten Ihre Rückmeldungen bis spätestens 11. März 2016.

Für Rückfragen über Inhalt und Ablauf des Lehrgangs stehen wir gerne zur Verfügung.
E-Mail: institut@vhsooe.at
Tel: (0732) 66 11 71 – 42

 

Fachvortrag: “Bildung & Islam”

Fotocollage1Fotogollage2

Das IIP-Team sagt Danke fürs KOMMEN!

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die an unserem Fachvortrag zum Thema
“Bildung & Islam” teilgenommen haben und freuen uns, dass etwas mehr als 140 Personen unserer Einladung gefolgt sind. Wir hoffen, dass Ihr einen genauso interessanten und informativen Abend hattet wie wir auch!

Wenn euch solche und ähnliche Veranstaltungen zum Thema Interkulturalität; Bildung; Förderungen von Kindern uvm.  interessieren, dann folgt uns einfach auf unserer Homepage oder unserer Facebookseite. Hier bekommt Ihr einige aktuelle Veranstaltungstipps die es in ganz OÖ gibt.

Falls Sie mehr über uns erfahren möchten, könne Sie sich auch gerne mit uns in Kontakt setzen, wir freuen uns auf jede Idee,  Anregungen und Tipps!

Foto32 03 30 28 24 20 16 12 11 09

KONTAKT:
Sekretariat
Tel.: 0732 66 11 71 – 42
E-Mail: institut@vhsooe.at

Facebook